Collagen am iPad

0
524

Collagen werden in der Regel im Kunstunterricht erstellt. Die Digitalisierung bietet aber Möglichkeiten, dies im Fach „Digitale Bildung“ auch am iPad zu erledigen. Passend zu Fasching haben die Schüler der Klasse MS 3 aus Portraits ihrer Lehrer und Lehrerinnen Augen, Mund, Nase und Haare ausgeschnitten.

Anschließend wurden diese dann auf dem iPad mit verschiedenen Alltagsgegenständen kombiniert, um lustige Gesichter zu erstellen.

Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt und so gab es sehr viel Gelächter, als am Ende alle Gesichter auf dem großen Bildschirm hinter der Tafel präsentiert wurden.