Pädagogischer Tag

0
766

Auch am Buß- und Bettag des Jahres 2020 hatten die Schüler frei und die Lehrer durften in der Schule etwas lernen. Zum allerersten Mal waren an dem Tag alle Lehrer und Assistenzkräfte im Haus – aber nicht zusammen in der Aula oder dem Lehrerzimmer, sondern jeweils nur kleine Teams (die sonst auch miteinander arbeiten) in den jeweiligen Klassenzimmern. Martin Bentenrieder hat alles digital vorbereitet. Von seinem Büro aus konnte er über eine Videoübertragung in die Klassenzimmer die Inhalte erklären und Arbeitsaufträge geben, die dann dort im Klassenteam bearbeitet  wurden.

Irgendwie komisch, weil wir Lehrer uns gut verstehen und gerne sehen, aber es hat auch in den kleinen Gruppen Spaß gemacht miteinander zu arbeiten. Und teilweise durften wir ja auch alle zusammen zur gleichen Zeit in ein gemeinsames Dokument reinschreiben…. das ist ja auch schon was an „Miteinander“!