Vortrag „Alexander von Humboldt“

0
809

Im Dezember gab es bei uns eine Art Volkshochschule. Frau Rosengart, die Mutter eines unserer Schüler, bot einen Vortrag über Alexander von Humboldt an. Jeder, der sich dafür interessierte, konnte sich in eine Liste eintragen. Es nahmen dann 15 Schüler teil, zwei waren leider krank.

Frau Rosengart erzählte uns sehr fesselnd aus dem Leben des bekannten Forschers und Entdeckers. Mit Bildern und Geschichten lernten wir ihn und seine Zeit kennen. Am meisten beeindruckt hat uns sein Erlebnis mit dem Zitteraal. Mit dem wollte Humboldt mehr über Elektrizität herausfinden. Leider ist das zwei seiner Pferde nicht gut bekommen.

Am Ende bedankten sich die Schülersprecherinnen Lena und Jacqueline und alle füllten Bewertungsbögen aus.