Mobilitätstraining in den Klassen MS 1 und MS 2

0
1256

Auf geht’s zum Mobilitätstraining in der Aula. Es ist gar nicht immer so einfach mit einem Fahrzeug zu fahren und gleichzeitig darauf zu achten, ob das rote Symbol für Stopp oder das grüne Symbole für Fahren hochgehalten wird.

Nach dem die Schüler fleißig in der Aula geübt haben geht es nun nach draußen zum üben. Nun müssen die Schüler nicht nur auf die Symbole achten, sondern auch noch einen vorgegebenen Parcours abfahren.

Für die große „Abschlussfahrt“ gestaltet noch jeder seine eigene Ampel.

Dann war es endlich soweit. Sehr aufgeregt aber sehr konzentriert fuhr noch einmal jeder den Parcours ab. Danach hatte sich natürlich jeder eine Urkunde verdient.