Willkommensfeier digital

0
699

Normalerweise ist sie bei uns in der Schule ein fester Bestandteil zu Beginn eines jeden Schuljahres – die gemeinsame Willkommensfeier mit allen Klassen in der Aula! Dort werden alle neuen Schüler und Erwachsenen vorgestellt und mit tosendem Applaus in die Schulfamilie aufgenommen. Außerdem werden ein paar Lieder gesungen und einige Schüler sprechen ein Gebet zum Schuljahresanfang.

Heuer war das leider coronabedingt nicht möglich. Da wir die Feier aber nicht einfach absagen wollten, hat unser Festkreis nach Alternativen gesucht und sie auch gefunden. Deshalb fand heute die erste digitale Willkommensfeier in der Schulgeschichte statt!

Alle Schüler blieben dabei in ihren Klassenzimmern und Schulleiterin Karin Erhardt führte über die Lautsprecheranlage der Schule durch die Feier. In einer PowerPoint-Präsentation konnten alle jedenfalls auf Fotos die Neuankömmlinge betrachten. Wenn man durchs Schulhaus ging, konnte man bei der Vorstellung immer wieder begeistertes Klatschen aus den Klassenzimmern hören. Zwei Schüler aus der Berufsschulstufe hatten fleißig geübt und lasen das Gebet ins Mikrofon.

Und auch die Musik kam nicht zu kurz. Diese wurde kurzerhand vorher von zwei Lehrkräften mit dem iPad aufgenommen und dann ebenfalls über die Lautsprecheranlage übertragen.